Team Details

Claudia Schwadke

  • Geht nicht - gibt's nicht. Hundetraining als Leidenschaft

Mein Name ist Claudia Schwadke. 

Vor zwei Jahren habe ich mir einen ganz persönlichen Wunsch erfüllt und, nachdem ich mich sehr lange mit dem Rassebild vertraut gemacht habe, mir einen  

Weimeraner zugelegt . 

Wohl wissend wieviel Verantwortung ich übernahm, haben „Gustav und ich“ erst alle Erziehungskurse in der Hundeschule Höslwang erfolgreich durchlaufen und dann mit dem einjährigen Kraftprotz das Arbeiten im Mantrailing begonnen . 

Fasziniert davon mit wieviel Spaß mein Gustav sich „auf die Spur“ begab, wie erwachsen er unter dieser Arbeit wurde und wie entspannt er danach ist, haben wir seitdem kein Training mehr ausgelassen.  

Das Mantrailing war wie ein Virus, der uns erreicht hat - das Training in Stadt und Land hat uns immer intensiver zusammengeschweißt. 

Immer weiter stieg ich in die Materie des Mantrailings ein und erfuhr, wie spannend die Personensuche für Hund und Hundeführer ist, wenn man sie von Anfang an korrekt erlernt.  

Da waren erst die gemeinsamen Trainings mit Gleichgesinnten, hinzu kamen Vorträge und schließlich eine gemeinsame Trainings-Reise nach Wien, in der mir bewusst wurde, wie stark das Mantrailing Gustavs und auch meine eigene Entwicklung beeinflusst hat . 

Fazit nach der Reise: „Mich kann so schnell nichts mehr erschüttern !“ 

Dann kam das Angebot, mich als Co-Trainer ausbilden zu lassen! 

Die Entscheidung fiel leicht - Gustav und ich wollen GENAU DAS . 

Ab Januar 2020 mache ich mich auf den Weg durch die umfangreiche Lehre in Theorie und Praxis, um dann das Team der Hundeschule Höslwang mit  

meinem Einsatz zu unterstützen. 

Gustav und ich müssen dazu auch gemeinsam tüchtig weiter trainieren, da uns eine Prüfung erwartet.  

Gustav ... wir schaffen das !!!



Zurück